Brand Experience Programm: Marken sind Emotionen

Marken beeinflussen über ihre Bekanntheit, Wiedererkennbarkeit aber vor allem über ihre emotionale Anziehungskraft den Kaufentscheid massgeblich.

Projektschritte

  1. Analyse des Kundenkontakts über alle Stufen des Kaufvorgangs hinweg
  2. Formulierung von Verbesserungsvorschlägen
  3. Entwicklung eines Konzeptes für Begleitmassnahmen und Brand Events
  4. Coaching des Brand Managements bei der Umsetzung von Brand Events während einer Einführungsphase

Projektdauer

3-12 Monate

Investitionsbedarf

ca. CHF 30-80'000.00, stark situationsabhängig.

Verlangen Sie eine auf Ihre Situation bezogene Offerte hier!

Prägende Markenerlebnisse schaffen

Bei einem Brand Experience Programm geht es darum, alle Berührungen eines Kunden mit der Marke zu überprüfen, von der Wahrnehmung der Marke in der Kommunikation über die Kundenberatung, den Kaufakt und schliesslich bis zur Nachkaufbetreuung.

Neben den klassischen Kundenkontakten sollen zudem besondere Begleitmassnahmen und Events geschaffen werden, welche das angestrebte Image einer Marke stärken und die durch ihren herausragenden Charakter einen starken Erinnerungswert bilden und die positive emotionale Assoziation zur Marke erhöhen.   

Der ganze Kontaktzyklus

Die Markenerlebniskette ist die Summe aller Erlebnisse, die wir als Kunden mit der Marke erleben und als Gesamteindruck unter dem Markennamen/Markenzeichen als verbindende Klammer ablegen.

You never get a second chance to make a first impression.

Volksmund